Verzeiht bitte das sarkastische Bild aber leichter ist es nicht zu erklären! Das GeschGehG wurde gestern im deutschen Bundesgesetzblatt veröffentlicht und tritt heute sofort in Kraft! Es gibt keine Übergangsfrist! Sofern Unternehmen nicht links im Bild sein möchten, müssen sie sofort damit beginnen Maßnahmen zu Schutz von Geschäftsgeheimnissen zu treffen. Nur dann stehen sie rechts im Bild! Verständlicherweise kann der Gesetzgeber aber nicht genau beschreiben was im diversen Unternehmen, als Geschäftsgeheimnis zu betrachten ist und stellt Firmen vor eine sehr schwer zu lösende Aufgabe. Mit dem INTELLIGENCE LOSS PREVENTION AUDIT – ILPA bieten wir ein Audit-Verfahren an, dass in Unternehmen Geschäftsgeheimnisse klassifiziert, Geheimnisträger identifiziert und einen Maßnahmenkatalog für ein GeschGehG gerechtes Schutzkonzept erstellt. ILPA schließt mit einem Beweispaket aus forensischen Daten ab. Unternehmen können damit vor Gericht den zukünftig notwendigen Beweis antreten, dass sie ihre Geschäftsgeheimnisse gesetzeskonform geschützt haben. ILPA wurde entwickelt, um in einer LEGAL&TECH Zusammenarbeit angewendet zu werden. Mehr dazu unter www.GeschGehG.eu

Schreibe einen Kommentar

I confirm