IPR-Verletzungen: Umsatzeinbußen in Milliardenhöhe

Eine sehr gute Zusammenfassung über den Istzustand und den dahinterstehenden Verlusten. Vor allem die Länderliste hilft bei der Einordnung der Unternehmensrisiken. Unternehmen, welche in diesen Ländern tätig sind sollten ihr Schutzkonzept gründlich überdenken! Hilfe erhalten Sie bei www.GeschGehG.eu

https://lnkd.in/e9XCqsg

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.