Zum Gericht nur noch mit der GeschGehG-Linie!

Zum Gericht nur noch mit der GeschGehG-Linie! Diese neue EU-Richtlinie ist eine grundlegende Systemänderung und kappt alle bisher angewendeten Methoden vor Gericht den Schutz von Know-how als Geschäftsgeheimnis durchzufechten. Bisher war der Ausgang vor Gericht stark vom Formulierungsgeschick der Rechtsanwälte abhängig. Jetzt nur davon, ob der Legal Counsel bzw. externe Rechtsanwalt die Geschäftsführung richtig berät und diesen überzeugt vorbeugenden Schutz GeschGehG konform umzusetzen. Das scheint sich jetzt knapp 14 Tage nach dem Inkrafttreten des GeschGehG in den Köpfen gesetzt zu haben. Die Unternehmensleitung versteht endlich, dass sie derzeit tatsächlich ungeschützt arbeitet! Macht sich jetzt jemand an die Geschäftsgeheimnisse ihres Unternehmens, würde die gegnerische Partei auf die Beweislast gemäß GeschGehG bestehen. Und dann stehen sie vor einer Haftungsfrage! Viele bewegen sich schon zu den Haltestationen! Ich habe aber die Befürchtung, dass sie dann zeitgleich einsteigen wollen. Wir erstellen für Unternehmen und Rechtsanwälte die optimale Beweislage, um vor Gericht Anspruch auf Unterlassung und Schadenersatz durchsetzen zu können. Busfahrer und Busfahrplan unter www.GeschGehG.eu

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.